Zirkeltraining


Es gibt viele Gründe, mit regelmäßigem Fitnesstraining zu beginnen: Die Rückenbeschwerden lindern, fitter werden, fit bleiben, mehr Vitalität und Energie bekommen, das Herz-Kreislauf-System stärken, Ausdauer und Koordination steigern, Körperstraffung, Stressabbau und so weiter. 

 

Als Mitglied bei Schmuggel Ladies trainieren Sie nach einer kleinen Aufwärmphase im Zirkel an modernen hydraulischen Fitnessgeräten und an den jeweiligen Leistungsstand angepassten und individuellen Zwischenstationen. Der Mix aus Kraft- und Ausdauertraining mit zügigem Wechsel ist entscheidend bei diesem gelenkschonenden Ganzkörpertraining und die kurzen Trainingseinheiten von etwa 40 Minuten lassen sich gut in den Alltag integrieren. 

 

Es ist immer ein ausgebildeter Trainer bei der trainierenden Gruppe. Er achtet darauf, dass Sie die Übungen an den Geräten gesundheitsorientiert ausüben und zeigt Möglichkeiten für die vielfältigen Zwischenübungen, für die eine große Auswahl an Kleingeräten - wie Hanteln, Bälle, Schwingstäbe und Balance-Boards - für alle Schwierigkeitsgrade zur Verfügung steht. Das Training beenden Sie mit Abwärmen und Dehnübungen. 


Ein bewährtes Konzept

Durch unser Zirkeltraining wird die Fettverbrennung gefördert, die Beweglichkeit geschult, die Leistungsfähigkeit gesteigert sowie die Muskulatur und das Herz-Kreislauf-System gestärkt. Das Zirkeltrainingskonzept ist sogar bei Krankheiten oder Beschwerden - wie z. B. Rückenproblemen, Osteoporose oder Diabetes - bestens geeignet. Erfolge sind schnell spür- und messbar und Spaß macht es auch noch. 

 

Probieren Sie es aus! Vereinbaren Sie am besten gleich einen Schnuppertermin. 


Unser Geräte-Zirkel

Geräte-Übersicht: 

  1 Beinbeuger / Beinstrecker 

  2 Butterfly und Butterfly reverse 

  3 Kniebeuge-Maschine 

  4 Bizeps / Trizeps 

  5 Adduktoren / Abduktoren 

  6 Rudern 

  7 Beinpresse 

  8 Frontheber 

  9 Bauch / Rücken 

10 Schulterpresse / Latzug 

Unser Geräte-Zirkel besteht aus 10 verschiedenen ergonomisch geformten Geräten mit Hydraulik, die sich Ihrer aktuellen Kraft anpasst. Dadurch entfällt das lästige Gewichte einstellen und Sie trainieren jederzeit im optimalen Schwierigkeitsbereich. Ein optimales Ganzkörper-Training! 

 

Ein weiterer Vorteil der Hydraulik: An 8 der Geräte trainieren Sie auch immer gleich die Gegenspieler-Muskulatur! D. h. die 10 Geräte entsprechen sogar 18 Geräten mit herkömmlicher Gewichteinstellung. Bei keinem anderen Training trainieren Sie in so kurzer Zeit so viele Muskeln.